DE
 
DE

Mylan weltweit

Schließen

Wählen Sie eine unserer Websites aus der folgenden Liste aus.

  1. Afrika

    1. Südafrika
      1. English
  2. Amerika

    1. Brasilien
      1. Português brasileiro
    2. Kanada
      1. English
      2. Français
    3. USA
      1. English
  3. Asien

    1. Indien
      1. English
    2. Japan
      1. 日本語
  4. Europa

    1. Belgien
      1. Français
      2. Nederlands
    2. Bulgarien
      1. България
    3. Dänemark
      1. Dansk
    4. Deutschland
      1. Deutsch
    5. Finnland
      1. Suomi
    6. Frankreich
      1. Français
    7. Griechenland
      1. Ελληνικά
    8. Irland
      1. English
    9. Italien
      1. Italiano
    10. Niederlande
      1. Nederlands
    11. Norwegen
      1. Norsk
    12. Österreich
      1. Deutsch
    13. Polen
      1. Polski
    14. Portugal
      1. Português
    15. Rumänien
      1. Romanian
    16. Schweden
      1. Svensk
    17. Schweiz
      1. Deutsch
      2. English
    18. Serbien
      1. Serbian Latin
    19. Slowakei
      1. Slovenský
    20. Slowenien
      1. Slovenian
    21. Spanien
      1. Español
    22. Tschechische Republik
      1. Čeština
    23. Ungarn
      1. Magyar
    24. Vereinigtes Königreich
      1. English
  5. Pazifikraum

    1. Australien
      1. English
    2. Neuseeland
      1. English

Mylan ist auch in den folgenden Ländern vertreten.

  1. Marokko
  2. Taiwan
  1. Singapur
Dec 1, 2018

Einführung der ersten Generika

Version française

Steinhausen, 01.12.2018 – Mylan Pharma GmbH («Mylan») bringt heute ihre ersten generischen Präparate auf den Schweizer Markt.

Mylan hat den Schweizer Pharma-Markt mit der Übernahme der BGP Products GmbH (einem pharmazeutischen Geschäftsbereich von Abbott) im Jahr 2015 und der Akquise der Meda Pharma GmbH im Jahr 2016 betreten. Einige der von Mylan übernommenen rezeptpflichtigen und frei verkäuflichen Präparate sind bereits seit über 55 Jahren in der Schweiz erhältlich. Die entsprechenden Marken und die darauf spezialisierten Vertriebsmitarbeiter sind etabliert. «Wir pflegen seit vielen Jahren gute Beziehungen zu unseren Partnern, die auf die Qualität unserer Originalprodukte vertrauen. Zusätzlich zu unseren innovativen Präparaten können wir nun auch qualitativ hochwertige Generika anbieten. Dadurch eröffnet sich uns die einzigartige Möglichkeit, bestehende Partnerschaften auszubauen», sagt Eric Nowak, Geschäftsführer Mylan Schweiz.

Seit fast 60 Jahren basiert Mylans Mission auf dem Glauben, dass jeder einzelne Mensch zählt und die Möglichkeit erhalten sollte, so gesund wie möglich leben zu dürfen. Den Zugang zu Arzneimitteln für jedermann zu ermöglichen liegt somit in unserer DNA. Durch das Angebot kostengünstiger, qualitativ hochwertiger Arzneimittel, wie beispielsweise Generika, bietet Mylan mehr Patienten Zutritt zu Medikamenten und senkt gleichzeitig die Kosten für das schweizerische Gesundheitssystem. In Anbetracht der Expertise von Mylan auf dem weltweiten Generika-Markt – sowohl in Europa als auch in den USA – ist der Eintritt in den schweizerischen Markt ein naheliegender Schritt. So ist Mylan beispielsweise in Frankreich Marktführer auf dem Gebiet generischer Arzneimittel und auf dem zweiten Platz in der italienischen Generika-Branche (nach Absatzvolumen und Verkaufswert).

Über die Langzeitvision der Mylan Pharma GmbH in der Schweiz sagt Eric Nowak: «Als weltweit tätiges Unternehmen mit umfangreicher Expertise in diesem Gebiet möchten wir Patienten in der Schweiz kostengünstige, qualitativ hochwertige Arzneimittel anbieten und somit unseren Beitrag zu Kosteneinsparungen im Gesundheitswesen leisten.» Mylan plant eine kontinuierliche Erweiterung seines Generika-Portfolios durch die Evaluation von Wirkstoffen, die in den kommenden Jahren generisch werden. Zusätzlich zur Markteinführung von Generika und um das Portfolio weiter zu diversifizieren und zu stärken, arbeitet Mylan daran, in der nahen Zukunft Biosimilars in das Schweizer Angebot zu integrieren.

Mylan in der Schweiz

Mylan ist in der Schweiz mit der Europazentrale, der schweizerischen Niederlassung Mylan Pharma GmbH in Steinhausen bei Zug und der Meda Pharma GmbH in Wangen vertreten. Derzeit sind hier mehr als 140 Mitarbeiter in nationalen und internationalen Funktionen tätig. Mit Ihren verschreibungspflichtigen und rezeptfrei erhältlichen Präparaten deckt die Mylan Pharma GmbH therapeutische Bereiche wie Gastroenterologie, Allergologie, Kardiologie, Frauengesundheit, ZNS/Schmerztherapie, Dermatologie, Infektionskrankheiten und Mundpflege ab. Einige unserer Präparate stehen Patienten in der Schweiz seit über 55 Jahren zur Verfügung. 2018 hat das Unternehmen sein Portfolio mit der Einführung der ersten generischen Produkte in der Schweiz erweitert. Unser Anspruch ist, dass alle unsere Produktsparten höchste Qualitätsanforderungen erfüllen. Die Herstellung von Mylan Produkten erfolgt deshalb weltweit nach einheitlichen Qualitätsstandards. Erfahren Sie mehr unter www.mylan.ch.

Zum Generika Portfolio



Zuletzt aktualisiert am  03.12.2018